Posturologie

90% der Menschen haben mindestens einmal im Leben Beschwerden in der Wirbelsäule. Medikamente wirken zwar gegen die Schmerzen, sie haben jedoch keine Wirkung auf die Ursachen des Schmerzes, d.h. auf seine mechanischen Komponenten.

Die Globale Haltungsreprogrammation ist eine an die Posturologie angepasste therapeutische Methode, die u.a. erfolgreich bei Schmerzen und Problemen wie

  • Hexenschuss, Bandscheibenschäden…
  • Verspannungen im Schultergürtel…
  • Arthrose, Rheuma, Fibromyalgie, Arthritis, Polyarthritis,…
  • Skoliose, Kyphose, Hyperlordose,…
  • Sehnenscheidenentzündungen, Ermüdungsbrüche,…
  • Migräne, Kopfschmerzen, Schwindel, Müdigkeit, Gleichgewichtsstörungen, Depressionen,…
  • Statische Störungen wie Lernschwierigkeiten,…
  • Veränderungen / Missbildungen der Füße
    erfolgreich eingesetzt wird.

Weitere Informationen finden Sie hier.